Die Welt der Hypnose ist einfach faszinierend! Die Hypnosetherapie hat nichts mit Magie oder Zauberei zu tun. Bei Hypnose handelt sich dabei um eines der ältesten und wirksamsten Heilverfahren, das einen absolut natürlichen und sicheren Boden hat.
Die Hypnosetherapie versteht sich als eine therapeutische Intervention, bei der in Verbindung mit dem Trancezustand gearbeitet wird. So wird der Zugang zum Unterbewusstsein mit Hilfe von Hypnose geöffnet und Probleme können einer Lösung zugeführt werden.
Dabei zählt die Hypnosetherapie zu einer Methode, bei der in vielen Fällen schnelle Veränderungen erreicht werden können.
Zum Thema Hypnose gibt es unzählige Gerüchte und Mythen, die bei manchen Menschen für Berührungsängste sowie Bedenken sorgen.
Mein Anliegen als Hypnosetherapeutin ist es, Ihnen zunächst ausreichende Informationen über die Hypnosetherapie zu vermitteln, so dass Sie das Vertrauen in diese Methode fassen und sich bei mir ganz wohl und sicher fühlen.
 
Im Folgenden finden Sie einige Punkte, welche Hypnose auszeichnen:
  • Hypnose ist kein Schlaf und keine Bewusstlosigkeit!
  • In der Regel bekommen Sie während der Hypnose jedes gesprochene Wort und auch    sonst alles, was um Sie herum passiert, mit.
  • Es kann Ihnen nicht passieren, dass Sie in der Hypnose stecken bleiben.
  • Sie sind zu keinem Zeitpunkt unter der Kontrolle oder Macht eines anderen Menschen    – niemand kann Sie unter Hypnose „kontrollieren“ oder „manipulieren“.
  • Sie können aus dem Hypnosezustand jederzeit auf eigenen Wunsch hin selbst aussteigen.
  • Es gibt kein typisch hypnotisiertes Gefühl. Oft stellt sich dabei der Zustand vertiefter innerer Wahrnehmung und Konzentration ein.
  • Hypnose ist in vielen Fällen ein Lernprozess. Die Hypnosetiefe steigt, je öfter Sie den Zustand erleben.
 
Folgende Themen können unter anderem mit Hilfe von Hypnosecoaching angegangen werden:
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Blockadenlösung
  • Stressmanagement
  • Burnout-Syndrom
  • Selbstbewusstseinsstärkung
  • Konzentrationsstärkung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Zielerreichung
  • Prüfungsvorbereitung
    etc…
 
Folgende Themen werden im Rahmen der Hypnosetherapie bearbeitet:
  • Ängste (auch Prüfungs- und Präsentationsängste)
  • Phobien
  • Depressionen
  • Psychosomatische Symptome
  • Essstörungen
  • Schmerzen
  • Allergien
  • Schlafstörungen, etc.
   
Was ich außerdem anbiete:
  • Regression
  • Reinkarnationstherapie
 
Wichtiger Hinweis:
Ich distanziere mich von der Showhypnose! Bei der von mir angewandten Hypnose sind sie weder willens- oder bewusstlos, noch in irgendeiner Weise ausgeliefert. Sie sind zu jeder Zeit in der Lage, eigene Entscheidungen zu treffen und erinnern sich nach der Sitzung an alles Erarbeitete.

 Impressum    |    webdesign  www.conny-conrad.de